Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Spenden & Patenschaft

Um den Eigenanteil von fünf Prozent der laufenden Betriebskosten des Juliusspital Hospizes zu decken, muss die Stiftung Juliusspital Würzburg diesen Anteil eigenständig durch Spenden aufbringen. Jede Spende unterstützt unser Anliegen, Sterbende und ihre Familien würdig und respektvoll zu begleiten.

Helfen Sie bitte mit.

Eine besondere Gelegenheit Gutes zu tun ist die Anlass-Spende. Vielleicht möchten Sie bspw. anlässlich Ihres runden Geburtstages auf Geschenke verzichten und dafür lieber Menschen in den letzten Stunden ihres Lebens helfen. Auch die spontane Unterstützung als Verein/Schule durch Benefizveranstaltungen, Sponsorenläufe ist sehr hilfreich und kommt der Begleitung unserer Gäste zugute. Selbstverständlich können Sie Ihre Spende auch ganz gezielt einem Projekt, das Sie gerne unterstützen wollen, zuordnen.

Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig. Ab einem Spendenbetrag von 100 Euro erhalten Sie von uns automatisch eine separate Spendenbescheinigung. Vermerken Sie dafür bitte auf dem Überweisungsträger oder bei der Onlineüberweisung den Verwendungszweck und Ihre vollständige Anschrift, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zuschicken können. Sofern der Spendenbetrag unter 100 Euro liegt, kann die Spende selbstverständlich auch steuerlich berücksichtigt werden. Dafür reicht es aus, Ihrer Steuererklärung eine Kopie des betreffenden Kontoauszuges beizufügen.

Sie können unser Hospiz auf verschiedene Weise unterstützen:

  • Als Einzelspende auf das Konto des Juliusspital Hospizes
  • Durch den Erwerb des Hospiz-Siegels beim Einkauf in der Vinothek Weineck Julius Echter
  • Durch Übernahme einer Patenschaft für das Juliusspital Hospiz

Wir suchen Menschen, die eine Patenschaft für das Juliusspital Hospiz mit einem jährlichen Mindestbeitrag von 120 Euro übernehmen.

Aufgrund einer bundesweiten Regelung übernehmen die Krankenkassen die laufenden Betriebskosten eines Hospizes nicht vollständig. Um den Eigenanteil von mindestens fünf Prozent der laufenden Betriebskosten zu schaffen, brauchen wir Sie als Paten.

Natürlich sind Ihre Spenden steuerlich abzugsfähig. Die Patenschaft kann jederzeit schriftlich beendet werden.
 

Spendenkontakt
Stiftung Juliusspital Würzburg
LIGA-Bank Würzburg
IBAN DE18 7509 0300 0003 0155 30
BIC GENODEF1M05
Verwendungszweck: Hospiz

Bitte senden Sie Ihre Patenschaftsübernahme an das Juliusspital Hospiz. Hier können Sie sich unseren Patenschaftsflyer herunterladen.

Juliusspital Hospiz Würzburg
Friedrich-Spee-Straße 28
97072 Würzburg
Tel: 0931/393-2460
Fax: 0931/393-2465
hospiz@juliusspital.de

Für das Hospiz spenden

Gerne als einmalige Spende aufgrund eines Anlasses, als spontane Unterstützung oder als Verein, Gruppe oder Schule durch Benefizveranstaltungen, Sponsorenläufe - Jede Hilfe ist uns willkommen! Selbstverständlich können Sie Ihre Spende auch ganz gezielt einem Projekt zuordnen, das Sie unterstützen möchten.

jetzt spenden